Info

Andrea Artz ist gebürtige Deutsche. Seit 2010 arbeitet von Ihrem SE Londoner Studio und fotografiert Portraits, Reisegeschichten und Reportagen für corporate und editorial Kunden, darunter Siemens, Deutsche Bank, Bystronic, Bombardier, Zeit, Spiegel, Cicero, Lufthansa Exklusiv, British Airways, The New Yorker, Fortune und Time Magazin etc.. Sie ist vertreten durch die Agentur laif in Köln. Ihre Arbeiten wurden unter anderem im Kunsthaus Hamburg und der Royal Akademie London ausgestellt. Kunstprojekte und eine Liste der Ausstellungen unter www.andreagartz.co.uk

selfportraitDSCF0195

Lebenslauf

Geboren in Gelsenkirchen und aufgewachsen in Hessen entschliesst sich Andrea frühzeitig für eine Karriere im Bereich der Kreativität. Nach einem Abschluss an der Staatlichen Bayerischen Lehranstalt für Photographie in München arbeitet Sie als Fotoassistentin für Modefotografen und wird Mitglied der Photo Agentur Signum in Hamburg. Seit 1994 arbeitet Andrea als selbständige Fotografin mit Schwerpunkten in Portrait, Reise, Reportage und Corporate Fotografie. Ihre persönlichen Fotoprojekte werden unter anderem im Kunsthaus Hamburg, der Kampnagelfabrik, Palais des BeauxArts Marseille und dem Künstlerhaus Dortmund gezeigt.

1997 siedelt Sie nach New York über, wo Sie für amerikanische und internationale Kunden arbeitet. Highlights sind das New Yorker Magazin, Fortune-, und Time Magazin. Nach 10 Jahren in New York entschliesst Sie sich nach England zu gehen um dort einen Master of Fine Arts zu machen. Wie das Leben so spielt wird dann London zu Ihrer neuen Heimat.

In den Sommermonaten unterrichtet Andrea digitalen Fotojournalismus für das Oxbridge Sommer Programm in Oxford und Cambridge. In 2014 macht Sie einen Abschluss in Erwachsenenbildung  und leitet seitdem verschiedene Photo Workshops für das Charles Dickens Museum in London.

Ihre persönlichen Arbeiten sind in der berühmten Sommerausstellung der Royal Academy, dem Charles Dickens Museum etc. zu sehen. Preise und Stipendien sind das Diego Hidalgo Fellowship for the Arts, Fuji Euro Press Awards, Marianne Brandt Competition and Lowell Thomas Journalism Competition.

Neben Ihrer Arbeit für editorial und corporate Kunden arbeitet Sie auch an Kunstprojekten die von Ihrer Arbeit als Fotografin inspiriert sind. Für Info zu Arbeiten und Ausstellungen besuchen Sie www.andreagartz.co.uk

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!